Archive for the 'Arbeitsamt' Category

Nur 3% aller Hartz-IV-Empfänger bekamen Sanktionen

Man konnte es überall in den Medien hören und sehen. Nur 3 Prozent der arbeitslosen Hartz-IV-Empfänger Kürzungen ihrer Bezüge hinnehmen. Meistens, weil sie ihren Pflichten nicht nachkamen. Ist das nicht wirklich wenig. 3 Prozent !!! Da wurde jahrelang aus allen Hörnern getönt, Arbeitslose sind faul und Sozialschmarotzer. Sozusagen, menschlicher Abfall. Fakt ist, das der größte […]

Dienstag, August 28th, 2007

Hartz-IV-Probearbeiter kein Geld für Ãœberstunden

Ab und an hat selbst die Arbeitsagentur mal ein Jobangebot. Warum auch nicht. Wenn der Job entsprechend der Leistung bezahlt wird. Als Arbeitsloser bin ich verpflichtet jeden Job an zu nehmen. Ansonsten wird die Kohle gekürzt. Das ist alles nichts Neues und gängige Praxis. Jeder Arbeitnehmer muß im Allgemeinen eine Probezeit absollvieren. Auch nichts Ungewöhnliches. […]

Sonntag, Juli 15th, 2007

erste Zeitarbeits-Filiale in Agentur für Arbeit eröffnet

Die erste Zeitarbeits-Filiale ist in der Geschäftstelle der Agentur für Arbeit in Ludwigsburg eröffnet worden. Das hat mit einem Kooperationsvertrag der Bundesagentur für Arbeit mit den 15 größten Zeitarbeitsfirmen in Deutschland, welcher am 25. April unterschrieben wurde, zu tun. In der Pressemitteilung der Trenkwalder Personaldienste, die Firma welche die Zeitarbeits-Filiale betreibt heisst es: Durch die […]

Freitag, Juni 8th, 2007

Allein erziehende Mutter mit einem Kind wird Hartz IV gekürzt

Eine Frau aus Wittstock staunte nicht schlecht, als sie 80 Euro weniger Hartz-IV-Geld bekam, seit ihr Kind sieben Jahre alt geworden ist. Das kam der guten Frau doch etwas Spanisch vor. Wenn ein Kind älter wird und sogar noch zur Schule geht, erhöhen sich doch die Kosten. So denkt jeder normale Mensch. Nicht aber der […]

Mittwoch, Februar 28th, 2007

Eskalation im Coburger Jobcenter

Am Montag kam es im Coburger Jobcenter zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Einem Arbeitslosen dem die Hartz-IV-Bezüge gekürzt werden sollten schlug der Arbeitsvermittlerin nach Aussage der Polizei ins Gesicht und als sie am Boden lag prügelte er weiter mit den Akten auf sie ein. Dabei wollte sie ihm nur erklären wie es zu der Kürzung des […]

Mittwoch, Februar 28th, 2007

Skandal in Bayern!Bürgerrechte beim ALG II Antrag beschnitten

Die Gängelung von Hartz IV Empfängern hat einmal wieder einen Höhepunkt erreicht. Es gibt Dinge, die glaubt man einfach nicht. Das man in Bayern mit nutzlosen, unwerten Arbeitslosen etwas anders umspringt ist nicht unbedingt neu. Was doch eigentlich verwundert, weil es doch eines der reichsten Bundesländer ist. Aber ist es nicht immer so das die […]

Samstag, Februar 24th, 2007

Wenn dir dein Hartz IV-Sachbearbeiter stinkt Teil 2

Hier nun der zweite Teil zum Thema, Antrag wegen Befangenheit eines Sachbearbeiter/In. Ich hatte im vorherigen Artikel die möglichen Gründe für einen Befangenheitsantrag gestellt. Wichtig ist , wie gesagt, das die Begründung einer Befangenheit auf Tatsachen ruhen muß. Wobei die Gründe zur besonderen Befangenheit bei Personen, sowie auch bei der Art der Sachbehandlung   […]

Freitag, Februar 16th, 2007

Wenn dir dein Hartz IV-Sachbearbeiter stinkt

Ich möchte keinem zu Nahe treten. Natürlich waschen sich die Mitarbeiter der Arbeitsagenturen. Manchmal aber arbeiten da auch üble Genossen. Als Hartz IV Empfänger muss man zwangsläufig mit diesen Angestellten zusammen arbeiten. Das heißt aber nicht, sich alles gefallen zu lassen. Deshalb hat jeder die Möglichkeit einen Sachbearbeiter/In wegen Befangenheit abzulehnen. Dazu muß man einen […]

Mittwoch, Februar 14th, 2007