Hartz IV » Hartz IV Geld » Konjunkturpaket II nutzt Kindern von Langzeitarbeitslosen

Konjunkturpaket II nutzt Kindern von Langzeitarbeitslosen

Das Konjunkturpaket II, das die Bundesregierung gestern beschlossen hat, nutzt zumindest den Kindern von Hartz IV-Empfängern. Einmalig wird es einen Kinderbonus in Höhe von 100 Euro geben, ab Juli werden die Regelsätze von Kindern auf 70 Prozent statt bisher 60 Prozent steigen.

Die von der Linken geforderte Erhöhung der Regelsätze für Erwachsene auf 435 Euro wird es dagegen erst einmal nicht geben. Dafür sollen aber Investitionen in Schulen, Hochschulen und den Bau von Kindergärten getätigt werden.


letzte Artikel


schreib ein Kommentar