Hartz IV » Arbeitslosenleben » Vom Hartz-IV-Empfänger zum Superstar

Vom Hartz-IV-Empfänger zum Superstar

Von der Castingshow Deutschland sucht den Superstar auch DSDS genannt hat bestimmt schon jeder von Euch was mitbekommen. In der 5. Staffel von DSDS hat es nun auch ein Hartz-IV-Empfänger in die DSDS Top 10 geschafft. Der Name des DSDS-Kandidaten ist Thomas Godoj. Am Samstag Abend hatte Thomas seinen Großen Auftritt bei DSDS und Thomas Godoj überzeugte die Jury und die Zuschauer mit seiner authentischen Ausstrahlung und seiner außergewöhnlichen Stimme. Mit seiner jetzigen Lebensituation geht Thomas Godoj sehr offen um, obwohl es ihm peinlich ist.

ich leb zur Zeit von Hartz-IV . Für mich ist das definitiv immer ne peinliche Situation darüber zu reden, weil wohl fühl ich mich damit nicht.

Kann man vestehen, wer fühlt sich schon wohl wenn man mit 624 Euro im Monat auskommen muss. Ab und an verdient sich Thomas Godoj als Kurierfahrer ein paar Euro hinzu. Zum Leben bleiben ihm am Ende nur 150 Euro. Das ist nicht viel für einen Monat. Doch wie kam ein so talentierter junger Mann in die Situation Hartz-IV beziehen zu müssen? In „Bild“ redet Thomas Godoj über seine Lebenssituation.

Nach dem Fachabitur hab ich technischer Zeichner gelernt, in dem Beruf ein knappes Jahr gearbeitet und gespart. Ich wollte aber weiterkommen. Deshalb hab ich angefangen, Bauwesen zu studieren. Nach sieben Semestern hab ich das Studium geschmissen. Ich wollte nur noch Musik machen. Aber dann war irgendwann das Geld alle.

Eine weitere Hürde die Thomas Godoj zu tragen hat sind ein Berg von Schulden von seinem Studienkredit. Bei dieser Lebensgeschichte kann man Thomas Godoj für DSDS nur alles Glück der Welt wünschen, das sein Traum vom DSDS Superstar in Erfüllung geht.

Update: Thomas Godoj hat es doch tatsächlich geschafft DSDS Superstar 2008 zu werden. Mal sehen wie es mit seiner Karriere weitergeht. Die vielen Kommentare waren zum Teil ja sehr skeptisch. Wir werden die Sache mal im Auge behalten. Zu wünschen wäre es Thoams ja das ihn das Hartz-IV Schicksal nicht nochmal ereilt.


letzte Artikel


56 Kommentare to “Vom Hartz-IV-Empfänger zum Superstar”

  1. Stefan Says:

    Es ist doch so das die die es wirklich benötigen, kaum damit auskommen. Und diejenigen die es nur ausnutzen, sehr gut fast zu gut, damit zurecht kommen. Schlecht kann es den meisten jedenfalls nicht gehen, wenn ich mich früh morgens schon hinter dem Diska treffen kann um das erste Bierchen und Schnäpschen zu zischen. Und ander Menschen gehen früh morgens um 5.oo Uhr aus dem Haus und kommen erst spät Abends wieder nach Hause. Und das Geld reicht auch hinten und vorne nicht…

  2. abhörgerät Says:

    Das ist wirklich traurig anzusehn

  3. stilberatung münchen Says:

    Hat der Typ super gemacht. Hab ihm die Daumen gedrückt.

  4. schufafrei Says:

    Ich habe die Sendung sehr gerne angesehen und er ist ja auch noch immer gut im Geschäft.

  5. Escortbureau Says:

    Friend.. I am not much into reading, but in some way I got to read lots of content articles on your web site. It is remarkable how useful it is for me to check out your web site very often.

  6. Das Leben als Harzt IV Empfänger « DWD Press Says:

    […] Vom Hartz-IV-Empfänger zum Superstar Von der Castingshow Deutschland sucht den Superstar auch DSDS genannt hat bestimmt schon jeder von Euch was mitbekommen. In der 5. Staffel von DSDS hat es nun auch ein Hartz-IV-Empfänger in die DSDS Top 10 geschafft. Der Name des DSDS-Kandidaten ist Thomas Godoj. Am Samstag Abend hatte Thomas seinen Großen… […]

schreib ein Kommentar