Hartz IV » Hartz IV Humor » Gebet gegen die Arbeit

Gebet gegen die Arbeit

Da lese ich wie jeden Morgen diverse Blogs darunter auch das Berlinjournal der Zeit und was springt mir da ins Auge?
Das Gebet gegen die Arbeit von Michael Stein von den Surfpoeten. Auf der Seite gibt es auch eine Rubrik „offene Seite“ in der jeder sich als Autor hervortun kann.

Unweigerlich ist mir da ein Artikel mit dem Namen Arbeiten tötet! eingefallen.

na dann Amen!


letzte Artikel


2 Kommentare to “Gebet gegen die Arbeit”

  1. Frank Says:

    Arbeiten tötet? Naja jeden Falls kann es einem schaden, so ergeht es jeden Falls mir, seit ich auf die Idee gekommen bin mich im Nebenerwerb selbstständig zu machen.

  2. Hartmut Slomski Says:

    Was soll denn nun diese Religionskacke? Es hat doch wohl noch niemand einen niemand Arbeitsplatz erhalten, weil er gebetet hat! Und wenn sich HartzIV wegbeten ließe, dann wären ja wohl die Kirchen voll! Aber vielleicht versucht Ihr es ja mal mit Satan. Ruft den doch mal an. Vielleicht holt der ja dann Gerhard Schröder, Peter Hartz, Angela Merkel und viele mehr zu sich in die Hölle! Sollte das geschehen, dann werde ich überzeugter Satanist!

schreib ein Kommentar