Archive for April, 2007

Hinzuverdienstmöglichkeiten für Hartz-IV-Empfänger sollen drastisch eingeschränkt werden

Heute Morgen sitze ich in der U-Bahn und lese die Berliner Zeitung. Und so schön wie der Morgen begann so endete er auch auf Seite 6. Denn nach Informationen der Berliner Zeitung will die CDU/CSU die Hinzuverdienstmöglichkeiten für Hartz-IV-Empfänger drastisch einschränken. Demnach entfällt die Förderung für Hartz-IV-Empfänger bei einem Einkommen von bis zu 400 Euro. […]

Donnerstag, April 26th, 2007

Hartz IV: Geldgeschenke müssen angegeben werden

Auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion bestätigte die Bundesregierung, dass Geldgeschenke den zuständigen Trägern stets angezeigt werden müsssen. Nur dadurch ist es möglich zu überprüfen, ob der Beschenkte auch in Zukunft hilfebedürftig ist. Wenn Geldgeschenke nicht angezeigt werden kann eine Strafe bis 5000 Euro drohen. Doch es gibt Freigrenzen und die Bagatellgrenze von 50 Euro. […]

Donnerstag, April 19th, 2007

Hartz-IV-Empfänger sollen verstärkt als Erntehelfer eingesetzt werden

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Gangart gegenüber Hartz-IV-Empfängern und Arbeitslosen gegenüber erneut verschärft. Aufgrund des Arbeitskräftemangels bei Erntehelfern, denn ausländische Arbeitskräfte bleiben zunehmend aus, aufgrund der besseren Situation in anderen EU-Ländern, sollen nun die Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfänger verstärkt als Erntehelfer eingesetzt werden. Und damit das auch durchsetzbar ist darf die Drohung, dass bei Verweigerung […]

Donnerstag, April 12th, 2007

Streit um Finanzierung der Argen eskaliert

Anfang diesen Jahres hatten sich der Bund und die Länder auf die Finanzierung der Argen geeinigt. Mit 12,6 Prozent sollten die Städte und Gemeinden sich an der Finanzierung der Arbeitsgemeinschaften (Arge) beteiligen. Nun wollen aber nicht alle Kommunen über einen Kamm geschoren werden und so haben noch nicht alle Kommunen ihren Anteil auf 12,6 Prozent […]

Freitag, April 6th, 2007