Hartz IV » Hartz IV Blog » Kaum noch Sozialhilfe-Empfänger durch Hartz IV

Kaum noch Sozialhilfe-Empfänger durch Hartz IV

Durch die Einführung von Hartz IV im Jahre 2005 ist die Zahl der Sozialhilfe-Empfänger drastisch gesunken teilt das statistische Bundesamt mit. Am Beispiel Schleswig-Holstein sieht das in Zahlen so aus, dass nur noch 6000 Menschen im Land Sozialhilfe beziehen. Vor Hartz IV war das Bundesland der Spitzenreiter bei den Sozialhilfe-Empfängern (2,1 Sozialhilfe-Empfänger je 1000 Einwohner). Nicht schlecht denkt man sich erstmal.

Doch die Zahlen dürfen nicht wirklich verwundern, denn wann bekommt man denn Sozialhilfe? Um Sozialhilfe beziehen zu können muss ein wichtiger Faktor gewährleistet sein. Man darf nicht in der Lage sein mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten zu können, denn ansonsten hat man kein Anspruch auf Sozialhilfe, sondern stattdessen auf Hartz IV ( siehe dazu auch Hartz IV Voraussetzungen). Das heisst man muss also arbeitsunfähig sein. Und das betrifft halt nicht sehr viele Leute. Ich denke auch das diese Arbeitsunfähigkeit durch die Arbeitsagentur genau geprüft wird. Und wie wir ja die Arbeitsagentur kennen drücken die noch nicht mal ein Auge zu. Von daher verwundert es mich nicht, wenn die Zahl der Sozialhilfeempfänger drastisch gesunken ist.


letzte Artikel


3 Kommentare to “Kaum noch Sozialhilfe-Empfänger durch Hartz IV”

  1. Morpheus Says:

    Hallo,

    an sich ist der Ansatz ja schon richtig, aber die „Sozialhilfe“ gibt es seit 01.01.2005 gar nicht mehr. Nur noch die Unterscheidung zwischen „Grundsicherung für Arbeitssuchende“ und „Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit“.

    Insofern würden mich die 6000 Sozialhilfefälle interessieren. Wahrscheinlich wurde vergessen, zum 01.01.05 in 6000 Fällen die „Stütze“ einzustellen 🙂

  2. Rune C. Olwen Says:

    Ja, aber auch wenn man die schöne neue Bezeichnung in die Suchmaschinen eingibt, so kommt einfach WENIG info raus.
    Die Situation für mich mit meiner Minirente wegen 100% Erwerbsunfähigkeit und den Krankeheitsausgaben unterscheidet sich aber von arbeitsfähigen Alleinstehenden.

  3. mighyt Says:

    Leute warum macht ihr nicht einfach Randale bis Ihr eigelocht werdet.
    Da habt Ihr eine Unterkunft verpflegung aerztliche Betreuung.

schreib ein Kommentar