Hartz IV » Arbeitsamt » Jedem 100. Hartz-IV-Empfänger wurde Geld gekürzt

Jedem 100. Hartz-IV-Empfänger wurde Geld gekürzt

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung berichtete in einem Zeitungsbericht, dass jedem 100. Hartz-IV-Empfänger das Arbeitslosengeld II gekürzt wird. Der Hauptgrund ist nach Angaben der Zeitung die Ablehnung eines Jobangebotes. Diese Information stammt aus unveröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Es wäre wirklich sehr interessant zu erfahren ,ob diese Jobangebote wirklich zumutbar waren. 2,5 Prozent der Hartz-IV-Empfänger bekamen im November 2006 den starken Arm des Staates zu spüren. Der Hauptgrund dieser Sanktionen war meistens Meldeversäumnissen. Das heißt also in der Regel, das der Arbeitslose einen Termin der Arbeitsagentur nicht wahrgenommen hat.


letzte Artikel


Ein Kommentar to “Jedem 100. Hartz-IV-Empfänger wurde Geld gekürzt”

  1. HartzVI.de Says:

    Lang lebe die Deutsche Leitkultur
    http://www.hartzVI.de/dontfollow

schreib ein Kommentar