Hartz IV » Bürgerarbeit » Bürgerarbeit soll auf ganze Region ausgedehnt werden

Bürgerarbeit soll auf ganze Region ausgedehnt werden

Mit dem erfolgreichen Modellversuch der Bürgerarbeit in Bad Schmiedeberg, wo es gelang die Arbeitslosigkeit in drei Monaten um die Hälfte zu reduzieren soll der Modellversuch „Bürgerarbeit“ nun auf eine gesamte Region ausgedehnt werden. Auch Sachsen und Thüringen zeigten bereits Interesse am Konzept der Bürgerarbeit.

Die Region Südhartz soll nun auch in den Genuss der Bürgerarbeit kommen. Geplant ist noch in der ersten Hälfte 2007 die Bürgerarbeit im Landkreis Mansfeld-Südharz zu starten. Die Region hat 160.000 Einwohner und ein sehr hohe Arbeitslosenquote von ca. 20 Prozent. Die Bürgerarbeit soll auch hier helfen die Arbeitslosenzahlen zu senken.

Durch die Bürgerarbeit erhalten Arbeitslose einen sozialversicherungspflichtigen Job. Eigentlich ist dies nicht zulässig, darum wird die Bürgerarbeit im Moment noch als Pilotprojekt geführt.

Bedenken das durch die Bürgerarbeit den eingesessenen Handwerkern und Dienstleistern Aufträge weggenommen werden ist unbegründet wie Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) betont.

„Wir wollen der Wirtschaft keine Aufträge wegnehmen“

Die Arbeitsagentur die am Projekt „Bürgerarbeit“ beteiligt ist möchte es nun auch auf Thüringen ausdehnen, auf den Kreis Altenburger Land. Das sächsische Wirtschaftministerium prüft derweilen, ob das Projekt „Bürgerarbeit“ auch in Sachsen getestet werden kann. Ãœberlegt wird die Bürgerarbeit in Bad Düben einzuführen. Die Magdeburger Regierung hat unterdessen angekündigt eine bundesweite Initiative zur bundesweiten Ausdehnung des Projekts „Bürgerarbeit“ zu starten.


letzte Artikel


2 Kommentare to “Bürgerarbeit soll auf ganze Region ausgedehnt werden”

  1. Hartz IV Blog » Blog Archive » Bürgerarbeit - bald bundesweit? Says:

    […] Bürgerarbeit – bald bundesweit? Tags:bürgerarbeit, bundesweit, Hartz IV Blog, Hartz IV Infos Hartz IV PolitikBürgerarbeit und kein Ende. Die News zur Bürgerarbeit scheinen sich im neuen Jahr förmlich zu überschlagen. Kein Tag an dem nicht eine neue Meldung zum Thema Bürgerarbeit veröffentlicht wird. Erst heute habe ich gelesen das die Bürgerarbeit nicht nur auf den Landkreis Mansfeld-Südharz ausgedehnt sondern auch auf den Landkreis Aschersleben-Staßfurt. So soll es der Wirtschaftsminister Haseloff laut dem mdr verkündet haben. […]

  2. Arbeitspflicht für Hartz-IV-Empfänger | Hartz IV Blog Says:

    […] zeigt. Hier konnte die Arbeitslosenqute von 15,6% auf 6,3% reduziert werden. Damals wollte man die Bürgerarbeit weiter ausweiten. Seitdem habe ich nichts mehr davon gehört. Warum wird jetzt also wieder eine unsinnige Debatte […]

schreib ein Kommentar