Hartz IV » Arbeitsamt » 500.000 Strafen gegen Arbeitslose verhängt

500.000 Strafen gegen Arbeitslose verhängt

Eigentlich sollte es ein Geben und Nehmen sein. Da war die Rede vom „fordern und fördern„. So hatte es seinerzeits die Regierung propagiert. Doch es wurde kein nur wenig fördern sondern nur und viel fordern. Die Bundesagentur für Arbeit verhängte 2006 gegen 500.000 Arbeitslose Sanktionen. 2005 waren es noch rund die Hälfte weniger Strafen die gegen Arbeitslose verhängt wurden. Da scheint die Arbeitsagentur wohl etwas falsch verstanden zu haben. Doch wie 2007 wird kann ich mir vorstellen.

mehr zum Thema könnt ihr hier lesen.


letzte Artikel


schreib ein Kommentar