Hartz IV » Arbeitsamt » Rentenversicherung 2007

Rentenversicherung 2007

Für Hartz-IV-Empfänger gibt es Änderungen für die Rentenversicherung ab 2007. Die bisherigen Beiträge zur Rentenversicherung werden fast um die Hälfte gekürzt. Bei der Arbeitsagentur heisst es dazu:

Grundsätzlich sind Bezieher des Alg II in der gesetzlichen Rentenversicherung weiterhin pflichtversichert. Für sie wird aufgrund gesetzlicher Neuregelungen ab dem 1. Januar ein monatlicher Beitrag in Höhe von 40,00 Euro (bisher 78,00 Euro) abgeführt. Neu ab dem Jahreswechsel ist, dass für Personen, die neben Alg II-Leistungen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder eine sozialversicherungspflichtige selbstständige Tätigkeit ausüben, diese Versicherungspflicht nicht mehr eintritt. Dies gilt auch für Bezieher von Krankengeld, Verletztengeld, Versorgungskrankengeld, Ãœbergangsgeld oder Arbeitslosengeld I. Damit wird eine Doppelversicherung verhindert.


letzte Artikel


2 Kommentare to “Rentenversicherung 2007”

  1. Jan Says:

    Ein sehr interessanter Artikel, der auch mir weter geholfen hat:
    http://www.awd-riesterrente.de.

    Man kann zwar unterschiedlicher Meinung sein aber ich als „Anfänger“ in Sachen Rente fand die Seite sehr hilfreich.

  2. Daniel Says:

    Hat sich da nicht auch schon was letztes Jahr wieder geändert? Dazu gibt allerdings bessere Seite als die oben genannte.

schreib ein Kommentar