Hartz IV » Aktionen gegen Hartz IV » Der Inhalt meines Kühlschranks zu Silvester

Der Inhalt meines Kühlschranks zu Silvester

Auf dem Unterschichtenblog las ich von dem Beschluss in eigener Sache. Da hab ich doch auch mal spontan meinen Kühlschrank fotografiert.

kuehlschrank.jpg

Das ist der Inhalt meines Kühlschranks zu Silvester. Ich möchte mir aber nicht wie creezy die verantwortlichen Richter in der Sache Az: B 11b AS 1/06 R (sind 345 Euro genug für Teilnahme am sozialen Leben?) ins Haus holen. Wer solch unverantwortlichen Entscheidungen trifft begreift sowieso nicht wie schwer es ist, von 345 Euro im Monat zu leben. Obwohl auch einige Politiker auf die Frage „Wie lange kann man von 345 Euro leben?„, zugeben das sie mit 345 Euro gerade mal ca. 2 Wochen im Monat über die Runden kommen.


letzte Artikel


2 Kommentare to “Der Inhalt meines Kühlschranks zu Silvester”

  1. wilden Says:

    man sollte alle politker in einem sack stecken und….
    sie sind weltfremd un stecken sich die taschen voll und denken nikcht daran ihre aufgaben zub erfüllen
    einen rettngsshirm für banken innerhalb von ein partagen zubewillingen miliardendie da von unseren steuergeldern bezahlt werden und für das volk ichts übrigt bleibtdas la alles finaziret
    sollte man sie an einem pranger stellen und……………

  2. wilden Says:

    habe meinen kommentar gegeben

schreib ein Kommentar