Hartz IV » Hartz IV Blog » Weihnachtsgeld für Hartz-IV-Bezieher

Weihnachtsgeld für Hartz-IV-Bezieher

Weihnachtsgeld für Hartz-IV-Bezieher das kann man kaum glauben bei all den schlechten Nachrichten die man über Hartz IV hört. Doch es ist so. Die Stadt Burghausen in Bayern gewährt jedem ALG-II und Sozialhilfeempfänger ein Weihnachtsgeld in Höhe von 80 Euro und für jedes weitere Familienmitglied 60 Euro. Eigentlich sieht der Regelsatz keine Extrabezüge zu Weihnachten vor. Schon deshalb ist es sehr lobenswert von der Stadt Burghausen ihren Mitbürgen, die finanziell schlecht gestellt sind, ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Endlich stellt sich eine Kommune mal Ihrer sozialen Verantwortung. Die Weihnachtsbeihilfe kann über ein Antrag bezogen werden.

Das Erwerbslosen Forum Deutschland hält Anträge für die Weihnachtsbeihilfe bereit. Weiterhin zeichnet es Burghausen für sein soziales Engagement mit einer Urkunde aus. Martin Behrsing vom Erwerbslosen Forum Deutschland sagt dazu:

Burghausen wird deshalb diese Woche eine Urkunde erhalten, die unsere Wertschätzung ausdrückt

Wir raten allen Betroffen, bei ihren zuständigen Behörden einen Antrag auf Weihnachtsbeihilfe zu stellen und hoffen, dass viele dem Beispiel der Stadt Burghausen folgen. Der Öffentlichkeit sollte endlich bekannt sein, dass der Regelsatz nicht die tatsächlichen Lebenshaltungskosten von 2005 berücksichtigt, sondern sich an den Kosten von 1998 orientiert. Auch hat der Gesetzgeber Anlässe, wie Weihnachten schlichtweg übersehen.


letzte Artikel


4 Kommentare to “Weihnachtsgeld für Hartz-IV-Bezieher”

  1. gugel Says:

    Scheiss aufs Scheiss kommunisten geld!!!
    ich will mein Geld verdienen!!!!
    weg mit sinnlosen Subventionen und her mit Arbeitsplätzen verfluchtes scheiss kommunisten gesundel

  2. ramirez Says:

    also ich find das Weihnachtsgeld für sozial Schwache Mitbürger gut. Und gugel, niemand hindert dich daran dein Geld zu verdienen. Und was redest du fürn Scheiss von Kommunisten Geld???

  3. Molle Says:

    gugel, was bist du den für einer? Völlig verpeilt!!!!

  4. Paul S. Says:

    Das Weihnachtsgeld wird nur an Sozialgeldemfänger z.B Kinder die arbeitslose Eltern haben ausbezahlt. Ach und die Ein-Euro-Jobber bekommen das Weihnachtsgeld.

schreib ein Kommentar